Tipps zum erfolgreichen Umgang mit Auszubildenden

Tipps zum erfolgreichen Umgang mit Auszubildenden

Wie kann ich einen Lehrling oder eine Auszubildende optimal betreuen? Woran liegt es, dass einige Ausbildner*innen – obwohl als streng verschrien –  die besten Ergebnisse mit ihren Auszubildenden liefern? Auf was muss ich als Auszubildender/Lehrling achten? Was kann ich als Lehrling von meinen Ausbildner*innen einfordern?

Ausbildung planen

Diese Fragen sind absolut wichtig und sollten vor einem Ausbildungsverhältnis gelöst werden. Nur allzu schnell kommt es zu „Fehlern“, die dazu führen, dass der Lehrling auf einmal „nichts taugt“ und der Ausbildner oder die Ausbildnerin ganz schnell zu einem A… wird. Dies lässt sich sehr oft durch einfache Spielregeln vermeiden. Klar kommt es immer wieder vor, dass eine Grundinkompabilität zwischen Lehrling und Ausbildner*in herrscht. Auch hier kann man reagieren. Bevor ein fachlich guter Lehrling von sich aus das Unternehmen verlässt, sollte man dann vielleicht doch einen Wechsel im Ausbildnerteam vornehmen.

Im Rahmen der Gedankentanken-Akademie hat Sabine Bleumortier 5 Tipps zusammen gestellt, die nicht nur auf „Azubis“ oder Lehrlinge angewendet werden können. Schauen Sie sich das Video einfach an und ersetzen Sie Ausbildner mit Chef oder Erzieher oder Eltern…


Sabine Bleumortier ist Trainerin, Speakerin und Autorin. Sie hat sich auf die Ausbildung von Lehrlingen (Azubis) spezialisiert. Bleumortier ist seit 10 Jahren selbständige Trainerin. Nach ihrem Studium der Sozioökonomie war sie Marktforscherin. Sie wurde dann Ausbildungsleiterin für Infineon und bevor sie den Schritt in die Selbständigkeit wagte.

Link: http://www.bleumortier.de

Über den Autor

lehrlingsbox administrator

Schreibe eine Antwort